Marco Polo: Find Your Phone by Shouting MARCO!

Marco Polo: Find Your Phone by Shouting MARCO! 1.1

Das verlegte Smartphone mit einem Wort wieder finden

Mit der Marco Polo-App für iOS hat das beliebte Kinderspiel seinen Weg auf das Smartphone gefunden. Die hübsch gestaltete App macht das iPhone zum Spielpartner für groß und klein. Gleichzeitig hilft die App dabei, ein verlegtes Smartphone spielerisch wieder zu finden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • hilft beim Smartphone finden
  • meldet sich akkustisch und durch Push-Nachrichten
  • antwortet mit über 30 Stimmen
  • auch ein unterhaltsames Kinderspiel

Nachteile

  • macht eigentlich keinen Sinn
  • reagiert nur bei guter Aussprache
  • hoher Batterieverbrauch wenn die App immer läuft

Durchschnittlich
6

Mit der Marco Polo-App für iOS hat das beliebte Kinderspiel seinen Weg auf das Smartphone gefunden. Die hübsch gestaltete App macht das iPhone zum Spielpartner für groß und klein. Gleichzeitig hilft die App dabei, ein verlegtes Smartphone spielerisch wieder zu finden.

Ich rufe Marco, das Smartphone antwortet

Beim Spiel Marco Polo ruft ein Spieler "Marco" und ein Mitspieler antwortet mit "Polo". Auf akustische Weise findet man sich so auf überfüllten Plätzen oder in einem dunklen Wald. Marco Polo für iOS übernimmt den Part des Mitspielers und ist damit auch ein idealer Spielbegleiter für Kinder.

Die App bietet nur eine Funktion: Über das Mikrofon des iPhones belauscht die App die Umgebung. Sagt jemand ein vorher selbst gewähltes Schlüsselwort antwortet Marco Polo in einer von über 30 Stimmen mit "Polo". Auf Wunsch sendet die App auch eine Push-Nachricht an das Gerät, damit das Smartphone aufleuchtet.

Standardmäßig ist "Marco" als Schlüsselwort voreingestellt. Durch einen Tipp auf das Wort legt man jeden beliebigen Namen als Schlüsselwort fest. Kleiner Tipp: Ist das Schlüsselwort zu kurz, antwortet die App bei nahezu jedem Wort.

Spielend das verlegte Smartphone finden

Dank der Multitasking-Fähigkeiten von iOS 7 ist Marco Polo auch im Hintergrund aktiv und wartet geduldig darauf, dass jemand das Schlüsselwort sagt. Statt als Kinderspiel nutzt man die App so zum Beispiel, um ein verlegtes Smartphone wieder zu finden. Marco Polo hört auch zu, wenn das iPhone gesperrt ist. Die App reagiert leider nur, wenn es wenig Umgebungsgeräusche gibt und man sehr deutlich spricht. Weiterer negativer Nebeneffekt: Läuft die App ständig im Hintergrund sinkt die Batterielaufzeit dramatisch.

Die sehr hübsch gestaltete App bietet keinen Anlass zur Kritik. Dem durch das Spielkonzept limitierten Funktionsumfang begegnet der Programmierer mit einer minimalistischen Oberfläche und einem kleinen Menü. Marco Polo macht genau das, was es soll und auch nicht mehr.

Lediglich das Umschalten der Sprachen ist lästig: Durch einen Tipp auf Voice wechselt man die Stimme. Hat man versehentlich einmal zu viel getippt muss man sich anschließend durch alle anderen Sprachen tippen, um wieder an den Anfang zu gelangen.

Fazit: Mehr ein Spiel als eine Hilfe

Wegen des hohen Batteriebedarfs ist Marco Polo eigentlich eine sinnfreie App, die aber gerade deshalb eine echte Empfehlung ist. Marco Polo macht Spaß und unterhält nicht nur die eigenen Kinder. Lässt man sie im Hintergrund laufen, findet man mit Marco Polo das verlegte Smartphone in der Sofaritze oder unter dem Autositz schnell und spielerisch wieder.

Marco Polo: Find Your Phone by Shouting MARCO!

Download

Marco Polo: Find Your Phone by Shouting MARCO! 1.1